Wir sind bis auf weiteres telefonisch nicht erreichbar. Die elektronische Befundübermittlung ist gestört und die telefonische Auftragserweiterung ist nicht möglich.

Kontinuierliche Verbesserung durch integrierte Qualitäts- und Arbeitschutzmanagementsysteme

Die Gewährleistung eines hohen Sicherheitsstandards und bestmöglicher Analysen- und Beratungsqualität ist ein essenzieller Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie, zu deren Einhaltung sich alle Mitarbeiter verpflichtet haben. Unser gesamtes Leistungsspektrum stellen wir mittels unserer Leistungsverzeichnisse dar. Aktuelle Änderungen, Neuheiten, Informationen etc. werden durch Rundschreiben und/oder über die Internetseite zur Verfügung gestellt. Aufträge, bei denen wir keine ordnungsgemäße Auftragsbearbeitung zusichern können, werden von uns nicht, oder nur unter Vorbehalt auf ausdrücklichen Kundenwunsch, angenommen. 
Durch die Akkreditierung hat sich unsere Geschäftsführung verpflichtet ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 15189 und DIN EN ISO 17025, basierend auf der DIN EN ISO 9001, einzuführen, aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. Auch die Einhaltung der guten fachlichen Praxis ist ein verpflichtender Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Die Einhaltung der Normen und der guten fachlichen Praxis garantiert auch gleichzeitig die Einhaltung aller relevanten gesetzlichen und berufsgenossenschaflichen Vorgaben (z.B. Medizinproduktegesetz, RiLiBäK, Chemikaliengesetz etc.) . Eine dokumentierte Aufbau- und Ablauforganisation regelt Verantwortlichkeiten und Arbeitsabläufe in entsprechenden Funktionsbeschreibungen, Verfahrens- und Arbeitsanweisungen etc. 
In Standorten, wo die Geschäftsführung nicht selber die Qualität überwachen kann, werden entsprechend qualifizierte Ärzte, Tierärzte und Naturwissenschaftler eingesetzt, die unabhängig von den zu überwachenden Prozessen sind und diese durch regelmäßige interne Audits ständig überwachen. Ihnen zur Seite steht ein Team qualifizierter unabhängiger interner und externer Beauftragter, die diese bei der Durchführung der Audits unterstützt. In Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen werden Verbesserungsprozesse angeregt und umgesetzt. 
Um Anforderungen an die notwendige Leistungsfähigkeit von Untersuchungsverfahren sicherzustellen und zu überwachen, wurden verschiedenste Vorbeugungs- und Korrekturmaßnahmen (z.B. Verfahren zur Methodenvalidation, -verifikation, Qualitätssicherung) eingeführt. Durch die regelmäßige Teilnahme an Ringversuchen oder Laborvergleichen lassen wir unsere Analysenqualität extern überprüfen. 
Auch wir sind nicht perfekt, sollten uns trotzdem Fehler passieren, so sind auch hier Vorgehensweise und Umgang mit fehlerhaften Produkten geregelt. Um die Nachvollziehbarkeit von Ergebnissen und qualitätsrelevanter Prozesse über Jahre hinweg gewährleisten zu können wurden Verfahren zur Lenkung von Dokumenten und Aufzeichnungen implementiert. 
Da kein Labor alle Untersuchungen selbst leisten kann, arbeiten wir für die Laborparameter, die wir selbst, in Laboratorien unter unseren ärztlichen Leitung oder im amedes-Verbund nicht untersuchen können, mit geprüften und akkreditierten Laboratorien zusammen, um Ihnen auch bei Fremdleistungen die bestmögliche Qualität zu bieten. 
Bei der Auswahl unserer Lieferanten achtet die Geschäftsführung auf eine gute Produkt- und Servicequalität, selbstverständlich werden, wenn möglich, nur CE-zertifizierte Produkte eingesetzt. Dieses wird in regelmäßigen Abständen überprüft. 
Alle Mitarbeiter im analytischen Bereich sind mit der Qualitätsdokumentation, den Verfahrensanweisungen und Grundsätzen der Qualitätssicherung vertraut. Eine ausreichende Anzahl kompetenter, gut aus- und fortgebildeter Mitarbeiter und Akademiker, garantieren eine sehr gute Analysenqualität und ein hohes Beratungsniveau. 
Unsere Unternehmensziele sind Kundenanforderungen zu erfüllen indem, wir

  • Ihnen einen zuverlässigen Service bieten (schnelle und termingerechte Bereitstellung von korrekten und vergleichbaren Untersuchungsergebnissen)
  • mit modernster Analysetechnik Untersuchungen in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Bakteriologie, Toxikologie, Infektionsserologie, Molekularbiologie, Lebensmittel-, Krankenhaushygiene und Hormonanalytik durchführen.
  • kompetente Beratung und Befundung durch unser Team aus Labor- und Fachärzten, Veterinärmediziner und wissenschaftlichen Mitarbeiter anbieten, um gemeinsam mit den behandelnden Ärzten zu einer schnellen und aussagekräftigen Diagnose zu kommen, damit die bestmögliche Therapie für den Patienten möglich ist.